*Hier kannst du in Kürze online beim b-ware! Ladenkino dein Ticket kaufen und ausdrucken.

Die Veranstaltung wird realisiert in Kooperation mit Ende Gelände und der Rosa-Luxemburg-Stiftung – Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e.V.

So, 13.08.2017, 21:00 Uhr, Q&A

Einlass circa eine Stunde vor Beginn

Hinweis: Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung indoor statt.

Inhalt:

Der Dokumentarfilm „Awake, a Dream from Standing Rock“ begleitet den Indianerstamm der Standing Rock Sioux in North Dakota. Die Mitglieder protestieren gegen eine geplante Öl-Pipeline an ihrem Reservat.

Der Protest des Indianerstamms gegen die Pipeline dauert schon mehrere Jahre an. Unter Barack Obama wurde der Bau gestoppt, aber Donald Trump genehmigte als eine der ersten Amtshandlungen als US-Präsident die Fortsetzung der Bauarbeiten. Das Camp bestand mehr als sechs Monate, bis ein Großteil der Demonstranten der Zwangsräumung durch die Polizei zuvorkam und das Lager freiwillig verließ. Die Indianer sehen in der Pipeline eine Bedrohung ihrer heiligen Stätten und befürchten außerdem die Verschmutzung von Trinkwasser.

Text: moviepilot.de

AWAKE auf Facebook

ABKÜRZUNGEN:

OV = Original Version
OF = Originalfassung
OmU = Original mit Untertiteln
DFmeU = Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln
Omdt+engUT = Original mit deutschen + englischen Untertiteln