20:30 Uhr – Liveauftritt der Band „Santa Clan“
21:15 Uhr – Q&A mit Co-Autor Jochen Wisotzki

Mittwoch
3.7.2019
21:45 Uhr

Dieter Schumann präsentiert ein neues Lebensgefühl der jungen Generation, die mit Hilfe der Rock-Musik ihre Lebenseinstellung und Abneigung gegenüber dem Leben der Eltern zum Ausdruck bringt.

Der 1988 gedrehte Film ist ein Roadmovie. Er vermittelt einen Einblick in die DDR-Musikszene mit so bekannten Gruppen, wie Feeling B, Silly, Sandow etc. Der Regisseur begleitet sie auf ihren Konzerttourneen quer durch ein Land, das sich im Aufruhr befindet.

Vor dem Film stehen euch ab 21:15 Uhr folgende Gäste zu einem Filmgespräch Rede und Antwort: Jochen Wisotzki (Co-Autor), Michael Lösche (Kameramann), Karin Schöning und Ingeborg Marszalek (Schnittmeisterinnen).

Und schon ab 20:30 Uhr heizt euch die Band Santa Clan mit gepflegtem Punkrock ordentlich ein.

Weitere Infos auf der Seite der DEFA-Stiftung

ABKÜRZUNGEN:

OV = Original Version
OF = Originalfassung
OmU = Original mit Untertiteln
DFmeU = Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln
Omdt+engUT = Original mit deutschen + englischen Untertiteln

DU HAST DICH NOCH NICHT FÜR
UNSEREN NEWSLETTER ANGEMELDET?

DANN MACH ES JETZT! >>HIER ENTLANG<<