20:30 Uhr – Einlass
21:15 Uhr – Q&A mit dem Regisseur Carl G. Hardt

Sonntag
7.7.2019
21:45 Uhr

mit Blind Passengers, Brain Drain, Die Skeptiker, Feeling B, Freygang, Inchtabokatables, In Extremo, Rammstein

Hart, härter! Dieser Film muss laut gehört werden, warnt der Film zu Beginn. „Achtung! Wir kommen“ ist eine Bilderflut, getrieben von brachialem Gitarrensound. Gnadenlos haben die Macher 10 deutsche Jahre in 100 Filmminuten gepresst. Fans der Dokumentation „flüstern und SCHREIEN“ (DDR 1988) erleben in „Achtung! Wir kommen.“ Aljoscha, Paul und Flake – die Band Feeling B – wie sie nach dem Mauerfall 1989 die „Eskalation der Möglichkeiten“ verkraftet haben.
Hautnah ist jeder Zuschauer im Film dabei, wenn sich sechs energiegeladene Rammstein-Musiker gutgelaunt als Band neu formieren und sich selbstbewusst auf den Weg machen, nunmehr unaufhaltsam die Welt musikalisch zu erobern. (Text: Henrietta von Stahlheim, Co-Autorin)

Als Gast begrüßen wir Regisseur Carl G. Hardt, der euch ab 21:15 Uhr in einem Filmgespräch Rede und Antwort stehen wird.

Weitere Infos auf der Stahlheimfilm.de

»Allein die Musikaufnahmen lohnen die Kinokarte..« tagesspiegel

ABKÜRZUNGEN:

OV = Original Version
OF = Originalfassung
OmU = Original mit Untertiteln
DFmeU = Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln
Omdt+engUT = Original mit deutschen + englischen Untertiteln

DU HAST DICH NOCH NICHT FÜR
UNSEREN NEWSLETTER ANGEMELDET?

DANN MACH ES JETZT! >>HIER ENTLANG<<