Das FILMFEST DRESDEN International Short Film Festival gastiert auch in diesem Jahr Open Air im hofkino.berlin.
Für den Ausflug in die Hauptstadt wird eine erlesene Auswahl an Preisträgerfilmen und Publikumslieblingen der letzten Festivaleditionen präsentiert.

Mittwoch
21.8.2019
21.00 Uhr
SPECIAL

Das Programm:

Fest | Nikita Diakur | Deutschland 2018 | Animation | 3 min | ohne Dialoge
Eine Party zwischen Vorort-Wohnblöcken. Ravemusik, eine Drohne, Barbecue und Eiscreme. Dann ein Stunt. Simuliert und animiert nach Vorlagen auf YouTube.
DEFA-Förderpreis Animation 2019.

Rules of Play | Merlin Flügel | Deutschland 2018 | Animation | 7 min | ohne Dialoge
Spielplatzbesucher*innen treffen sich zu Rollenspiel, Glücksspiel, Wettbewerb, Rausch. Spiel ist kein alltägliches oder echtes Leben. Spiel erfordert absolute Ordnung. Heute wird die Grenze zwischen Arbeit und Spiel immer kleiner. Was passiert, wenn niemand die Regeln in Frage stellt?

Fauve | Jérémy Comte | Kanada 2018 | Spielfilm | 16 min | französische OF, deutsche Untertitel
In einem Tagebau versinken zwei Jungs in einem scheinbar unschuldigen Machtspiel mit Mutter Natur als einziger Beobachterin.
Goldener Reiter des Publikums Internationaler Wettbewerb 2019.

All Inclusive | Corina Schwingruber Ilić | Schweiz 2018 | Dokumentarfilm | 10 min | ohne Dialoge
Im Banne der Massenunterhaltung auf hoher See.

L’Été et Tout le Reste/ The Summer and All the Rest | Sven Bresser | Niederlande 2018 | Spielfilm | 18 min | französische Originalfassung, englische Untertitel
Als am Ende des Sommers die letzten Fähren mit Touristen abfahren und die Freunde von Marc Antoine zum Festland aufgebrochen sind, bleiben er und Mickael auf der Insel zurück. Mickael will auch gehen, aber kann Marc Antoine seiner Alltagsroutine entkommen?

Faultier | Julia Luisa Ocker | Deutschland 2018 | Animation | 3 min | ohne Dialoge
Das Faultier will Eis kaufen, aber leider ist es viel zu langsam.

Nashorn im Galopp | Erik Schmitt | Deutschland 2013 | Spielfilm | 15 min | deutsche Originalfassung
Bruno. Er ist der Motor, der sich auf die Suche nach der „Seele der Stadt“ macht, ohne genau zu wissen, was er tut. Als er auf Vicky trifft, gerät seine Welt ins Wanken.

Enough | Anna Mantzaris | Großbritannien 2017 | Animation | 2 min | ohne Dialoge
Momente verlorener Selbstbeherrschung.

Gesamtlänge: 74 Minuten

Weitere Infos auf filmfest-dresden.de

ABKÜRZUNGEN:

OV = Original Version
OF = Originalfassung
OmU = Original mit Untertiteln
DFmeU = Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln
Omdt+engUT = Original mit deutschen + englischen Untertiteln

DU HAST DICH NOCH NICHT FÜR
UNSEREN NEWSLETTER ANGEMELDET?

DANN MACH ES JETZT! >>HIER ENTLANG<<