Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7VGhlIENvbnNjaWVuY2Ugb2YgQ2xvdGhpbmcgJm5kYXNoOyBNb2RlLk1hY2h0Lk1lbnNjaGVuIChPZmZpY2lhbCBUcmFpbGVyKSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDgwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs2MDgmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3FmLUNuMEZoWkJrP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Mo 26.07.2021 20:30 Uhr | Original version English subtitled | FREIER EINTRITT

+++ WICHTIGER HINWEIS +++ AB 18. JUNI GILT BEI UNS: +++ GETESTET +++ GEIMPFT +++ GENESEN +++

GETESTET – Bescheinigung über negatives Testergebnis nicht älter als 24 Stunden

GEIMPFT – Sie müssen einen kompletten Impfschutz nachweisen.

GENESEN – Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung

Ohne einen der genannten Nachweise/Bescheinigungen kann kein Einlass gewährt werden.

Bitte nutzt für eine unkomplizierte Kontaktnachverfolgung die im Eingangsbereich des FMP1 ausgehängten QR-Codes der Corona Warn App oder der Luca App.

Alternativ könnt ihr hier ein Kontaktformular herunterladen, vor eurem Besuch ausfüllen und uns am Kinoabend vorlegen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Die ständige Präsenz billiger Kleidung lässt uns die menschlichen und ökologischen Ressourcen vergessen, die für die Herstellung von Kleidungsstücken erforderlich sind. In den letzten Jahrzehnten hat die Modeindustrie ein Netz globaler Lieferketten gespannt, das es Konsumierenden beinahe unmöglich macht, die Produktionswege ihrer Kleidung zurückzuverfolgen.

Die ständige Verlagerung der Produktionsstandorte in Länder mit niedrigeren Produktionskosten hat die sozialen Ungleichheiten zwischen denjenigen, die Kleidung produzieren, und denjenigen, die sie konsumieren, verfestigt.

Was passiert also, wenn diese Welten aufeinanderprallen und ein Fashion-Blogger und eine Journalistin aus Deutschland auf Akteure in Kambodscha treffen, um herauszufinden, was es bedeutet Kleidung herzustellen? Das Dokumentarfilmprojekt „Mode.Macht.Menschen“ von Regisseur Patrick Kohl und der Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine Momentaufnahme der kambodschanischen Textilindustrie. Der Film erzählt durch die Begegnungen von Helen Fares und Willy Iffland mit Gewerkschafter*innen, Fabrikbesitzer*innen und Arbeiter*innen, was die Textilindustrie für Kambodscha bedeutet, welche Veränderungen die Menschen vor Ort anstreben und wie sie sich dafür organisieren.

Vor dem Film sprechen wir über das kürzlich verabschiedete Lieferkettengesetz und Handlungsmöglichkeiten für Solidarität entlang globaler Textillieferketten mit:

– Niema Movassat, Mitglied des Bundestags für Die Linke

– Frank Zach, Internationale Gewerkschaftspolitik, Deutscher Gewerkschaftsbund

– Artemisa Ljarja, Kampagne für Saubere Kleidung

Die Veranstaltung wird moderiert von Johanna Treblin, Journalistin Neues Deutschland

Beginn Gespräch: 20:30 Uhr
Beginn Film: 21:15 Uhr

ABKÜRZUNGEN:

OV = Original Version
OF = Originalfassung
OmdU = Original mit deutschen Untertiteln (Original version German subtitled)
OmeU = Original mit englischen Untertiteln (Original version English subtitled)
DFmeU = Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln (German version English subtitled)
Omdt+engUT = Original mit deutschen + englischen Untertiteln (Original version German & English subtitled)

HOME